ÖEHV-Testspielsieg gegen Italien

Aufmacherbild
 

Österreichs Nationalmannschaft feiert gegen Italien den ersten Sieg in der WM-Vorbereitung. Martin Mairitsch bringt das ÖEHV-Team in Neumarkt nahe Bozen in der siebten Spielminute im Powerplay in Führung. Im zweiten Drittel müssen die Österreicher in Unterzahl allerdings den Ausgleich durch Robert Sirianni (36.) hinnehmen. Für den entscheidenden Treffer zum 2:1-Sieg zeichnet Andreas Kristler verantwortlich (53.). Am morgigen Mittwoch folgt um 19:00 Uhr ein weiterer Test gegen Italien.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen