ÖEHV besiegt auch Japan

Aufmacherbild

Österreich besiegt Japan bei der Euro Ice Hockey Challenge in Ljubljana mit 5:1 und feiert den zweiten Erfolg unter Neo-Coach Daniel Ratushny. Yunya Yamada bringt die Asiaten zwar in Front (16.), doch Brian Lebler (35./PP2) und Niki Petrik (36./PP) drehen das Spiel. Im letzten Drittel treffen erneut Petrik (48.), Raphael Herburger (56.) und Clemens Unterweger (57./PP) zum Endergebnis. Zum Abschluss des Turniers trifft Österreich am Samstag (18:30, LIVE auf LAOLA1.tv) auf Gastgeber Slowenien.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen