Dritte Pleite für ÖEHV-U20

Aufmacherbild
 

Das dritte Spiel der B-WM in Garmisch-Partenkirchen bringt die dritte Niederlage für Österreichs U20-Team. Die jungen Eishockey-Cracks müssen sich nach den Niederlagen gegen Slowenien und Deutschland Norwegen mit 2:5 (0:3,2:0,0:2) geschlagen geben. Die Treffer der Österreicher erzielen Seidl (29.PP) und Obrist (34). Somit droht dem Team von Trainer Christian Weber der Abstieg. Vor der entscheidenden Partie gegen Schlusslicht Großbritannien wartet am Freitag zunächst noch Weißrussland.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen