ÖEHV-U18 bleibt drittklassig

Aufmacherbild

Nichts wird es mit dem Aufstieg in die Zweitklassigkeit! Österreichs U18-Eishockey-Nationalteam verpasst bei der WM der Division 1B (C-WM) den Sprung nach oben und bleibt weiterhin drittklassig. Am Gründonnerstag muss sich das Team von Head Coach Dieter Werfring Slowenien mit 0:1 geschlagen geben und verspielt somit die letzte theoretische Chance auf den Aufstieg. Bereits vor dem letzten Spieltag am Samstag steht mit Gastgeber Ungarn der Aufsteiger schon fest.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen