ÖEHV-U18 bleibt drittklassig

Aufmacherbild
 

Nichts wird es mit dem Aufstieg in die Zweitklassigkeit! Österreichs U18-Eishockey-Nationalteam verpasst bei der WM der Division 1B (C-WM) den Sprung nach oben und bleibt weiterhin drittklassig. Am Gründonnerstag muss sich das Team von Head Coach Dieter Werfring Slowenien mit 0:1 geschlagen geben und verspielt somit die letzte theoretische Chance auf den Aufstieg. Bereits vor dem letzten Spieltag am Samstag steht mit Gastgeber Ungarn der Aufsteiger schon fest.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen