Peintner für ÖEHV-Team nominiert

Aufmacherbild
 

Der bisherige 28-Mann-Kader des ÖEHV wird vor dem letzten Test vor der anstehenden Olympia-Qualifikation gegen Kasachstan (3. Februar in Wien) noch einmal aufgestockt. Head Coach Manny Viveiros nominiert VSV-Crack Markus Peintner nach. Aufgrund der zuletzt ansteigenden Form soll der Stürmer gegen Kasachstan sein Können unter Beweis stellen. Bevor es dann in der Olympia-Quali gegen Italien (7. 2.), Niederlande (8.2.) und Deutschland (10.2.) zur Sache geht, wird der Kader noch einmal ausgedünnt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen