Olympia-Skandal: Namen bekannt

Aufmacherbild
 

Der Österreichische Eishockeyverband entschließt sich doch, die Namen aller Beteiligten am Olympia-Skandal zu nennen. Neben Thomas Vanek, Michael Grabner, Michael Raffl, Florian Iberer, die allesamt bekannt waren, gehörten auch und Mario Altmann, Stefan Ulmer und Rene Swette zu den "Nachtschwärmern". Thomas Pöck und Matthias Trattnig kamen verspätet ins Quartier. "Ich bin nicht mehr bereit, diese unverschämte und beschämende Vorgangsweise einiger Spieler hinzunehmen", so Präsident Dieter Kalt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen