Viveiros und ÖEHV nähern sich an

Aufmacherbild

Der österreichische Eishockey-Verband hat mit Manny Viveiros ein erstes offizielles Gespräch geführt. Wie Verbandspräsident Dieter Kalt in einer Presse-Aussendung mitteilt, habe man mit dem Teamchef-Kandidaten zu einer "grundsätzlichen Übereinstimmung" gefunden. Der Trainer von Vizemeister KAC wünscht sich laut Kalt "eine längerfristige Zusammenarbeit, um einerseits Kontinuität in das Nationalteam zu bringen und andererseits den Neuaufbau in Ruhe vorantreiben zu können."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen