"Wichtige Erfahrung" für Talente

Aufmacherbild
 

Zwar ist der Auftakt des Österreich Cups misslungen, nichtdestotrotz zeigt sich Teamchef Manny Viveiros nach der 1:4-Pleite gegen die Schweiz zufrieden. Für 14 ÖEHV-Cracks war es das erste Spiel gegen eine A-Nation, das weiß auch der 45-Jährige: "Sie konnten wichtige Erfahrung auf hohem Niveau sammeln." Vor allem die Kommunikation auf dem Eis müsse besser werden, das sei eine Frage der Zeit. "Wir sind erst drei Tage zusammen." Am Samstag (16:45 Uhr) geht es gegen die Slowakei um Platz drei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen