Letzter Platz für ÖEHV-Team

Aufmacherbild
 

Das ÖEHV-Team belegt beim Österreich Cup in Klagenfurt nur den vierten und letzten Rang. Die Mannschaft von Manny Viveiros unterliegt der Slowakei mit 1:2 und verliert somit nach der Niederlage gegen die Schweiz (1:4) am Freitag auch das Spiel um den dritten Platz. Das Tor der Österreicher, die verletzungsbedingt auf Woger, Pöck, Michael Raffl, Latusa und Welser verzichten müssen, erzielt Mairitsch (53.). Für die Slowaken treffen Branko Radivojevic (7.) und Marcel Hossa (30.PP).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen