Neuer ÖEHV-Teamchef gefunden

Aufmacherbild
 

Österreichs Eishockey-Verband ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Manny Viveiros offenbar fündig geworden. Wie der ÖEHV mitteilt, wird der neue Head Coach am Mittwoch, den 23. Juli im Rahmen einer Pressekonferenz der Öffentlichkeit präsentiert. Zuletzt standen einige prominente Namen im Raum, unter anderem auch der gerade erst von den Capitals verpflichtete Tom Pokel, der als Bozen-Trainer auch in Doppelfunktion das italienische Nationalteam betreute.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen