A. Lakos verlässt Nationalteam

Aufmacherbild
 

Nach Thomas Pöck und Robert Lukas gibt nun auch Andre Lakos seinen Rücktritt aus dem österreichischen Eishockeynationalteam bekannt. Wie der 34-Jährige gegenüber dem "Kurier" bestätigt, will er die gewonnene Zeit mit seiner Familie verbringen. Mit den alkoholbedingten Vorfällen bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi, hat sein Rücktritt nichts zu tun. "Ich bin seit 1999 dabei gewesen und dankbar, dass ich mit Österreich so schöne Erlebnisse haben durfte", so Lakos.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen