Einbruch beim ÖEHV-Nationalteam

Aufmacherbild

Die Vorbereitung des Eishockey-Nationalteams auf den "Österreich Cup", an welchem ab Freitag die Schweiz, Slowakei und Weißrussland in Klagenfurts Stadthalle teilnehmen, wird von einem Einbruch getrübt. In der Nacht auf Mittwoch entwenden unbekannte Täter eine Trainingsjacke von Coach Manny Viveiros, Stefan Ulmers Schlittschuhe und 13 Schläger. Der Verband hat sofort Anzeige erstattet. Da die Kabinen-Tür keine Schäden aufweist, geht man davon aus, dass eine hallenkundige Person am Werk war.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen