Japan schlägt die Ukraine

Aufmacherbild
 

Japan spielt bei der WM der Division 1A weiterhin um den Aufstieg mit. Im dritten Gruppenspiel schlagen die Asiaten die Ukraine mit 3:2. Bis zur 59. Minute steht es nach Treffern von Kuji (5., 14.) bzw. Materukhin (8.) und Mikhnov (43.) noch unentschieden, doch Yamashita gelingt 1:44 Minuten vor dem Ende der Siegtreffer. Japan hält nun ebenso wie Slowenien bei sechs Punkten, während die Ukraine mit zwei Niederlagen aus drei Spielen die Aufstiegshoffnungen begraben kann.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen