2:11-Debakel für ÖEHV-Nachwuchs

Aufmacherbild
 

Österreichs Eishockey-U20 bezieht im zweiten Spiel der B-WM in Garmisch-Partenkirchen die zweite Niederlage - und was für eine! Die ÖEHV-Auswahl hat gegen Gastgeber Deutschland nicht den Funken einer Chance und schlittert in ein 2:11-Debakel. Die rot-weiß-roten Treffer erzielen Ofner (40.PP) zum zwischenzeitlichen 1:9 sowie Obrist (57.) zum Endstand. Damit ist der Kampf um den Aufstieg in die A-Gruppe für Österreich praktisch gelaufen. Nächster Gegner ist am Mittwoch Norwegen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen