ÖEHV-Team feiert WM-Auftaktsieg

Aufmacherbild

Österreichs Eishockey-Nationalteam gewinnt den Auftakt der WM der Division 1A (B-WM) in Südkorea gegen die Ukraine mit 3:2 nach Verlängerung. Heinrich (10.,13.) bringt die Österreicher zweimal in Überzahl in Führung, doch den Ukrainern gelingt durch Blagy (11.) und Materukhin (33.PP) jeweils der Ausgleich. In der Verlängerung nützen die Österreicher dann eine Überzahlsituation. Nach einem Schuss von Heinrich staubt Lebler zum Sieg ab. Am Montag trifft das ÖEHV-Team auf die japanische Auswahl.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen