Klare Niederlage für ÖEHV-Team

Aufmacherbild

Auch im zweiten Spiel unter Neo-Coach Manny Viveiros muss Österreichs Nationalteam eine Niederlage hinnehmen. Nach dem 2:3 zum Auftakt der "Euro Ice Hockey Challenge" gegen Italien setzt es gegen Japan ein deutliches 1:5 (0:2,1:2,0:1). Martin Mairitsch, Center der Black Wings Linz, erzielte in Minute 24 den Ehrentreffer des ÖEHV-Teams, Tanaka (15., 30.), Domeki (20.PP), Yanadori (39.) und Ueno (59.SH) treffen für die Asiaten. Zum Abschluss des Kurzturniers wartet am Sonntag Gastgeber Ungarn.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen