Niederlage bei Viveiros-Debüt

Aufmacherbild
 

Österreich hat das erste Spiel unter dem neuen Teamchef Manny Viveiros verloren. Bei der Euro Ice Hockey Challenge in Miskolc (Ungarn) unterliegt das ÖEHV-Team der Auswahl aus Italien mit 2:3 (0:0,1:1,1:2). Beide Tore für die rot-weiß-rote Mannschaft erzielt Capitals-Stürmer Daniel Nageler (32.,55.). Bei den Italienern ist Robert Sirianni nicht zu halten und markiert alle drei Treffer. Schon am Samstag (13:30 Uhr) trifft Österreich im Rahmen des Vier-Nationen-Turniers auf Japan.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen