ÖEHV-Team schafft Wiederaufstieg

Aufmacherbild
 

Das österreichische Eishockey-Nationalteam ist wieder erstklassig. Obwohl das abschließende Spiel gegen Slowenien noch nicht gespielt ist, steht die Mannschaft von Teamchef Manny Viveiros vorzeitig als Aufsteiger fest. Ungarn schlägt Japan nach Penaltyschießen 5:4 und verhindert somit, dass die Asiaten an den Österreichern vorbeiziehen. Nun muss Slowenien im letzten Spiel die ÖEHV-Truppe schlagen, ansonsten würde Japan als zweiter Aufsteiger neben Österreich an der A-WM 2015 teilnehmen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen