NL: Playoff-Paarungen fixiert

Aufmacherbild
 

Am letzten Spieltag des Nationalliga-Grunddurchgangs verbessert sich Dornbirn noch auf Platz zwei und trifft im Viertelfinale nun auf Zell am See. Die Vorarlberger profitieren von der 0:1-Niederlage der Innsbrucker gegen Feldkirch. Während die Tiroler nun gegen den EHC Lustenau antreten müssen, bekommt es die VEU mit dem einzigen ausländischen Klub Dab. Docler Dunaujvaros zu tun. Außerdem kommt es zum steirischen Derby zwischen Grunddurchgangs-Sieger ATSE Graz und den Kapfenberg Bulls.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen