Lustenau bezwingt die Wälder

Aufmacherbild

Der EHC Lustenau feiert in der 29. Runde der Nationalliga einen knappen Heimerfolg. Die Gastgeber bezwingen den EHC Bregenzerwald erst im Penaltyschießen mit 4:3. Die Lustenauer gehen durch Treffer von Vanhanen (19.PP) und Hämmerle (23.) in Führung, doch die Wälder egalisieren noch im Mitteldrittel in Person von Beiter (25.PP) und Sandvik den Rückstand. Nach zwei weiteren Treffern von Ströhle (42.) und Valli (53.), ist es Ersterer, der im Shootout die Entscheidung herbeiführt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen