Innsbruck macht das Dutzend voll

Aufmacherbild
 

Einen ungefährdeten 12:0 (4:0,4:0,4:0)-Erfolg feiert der HC Innsbruck in der 29. Nationalliga-Runde bei Tabellenschlusslicht EHC Linz. Alexander Höller erzielt im zweiten Drittel einen Hattrick, Raymond Murray serviert gleich vier Assists. In der Tabelle bleibt der Rückstand der Innsbrucker auf Leader Graz aber weiterhin bei fünf Punkten, da auch die Steirer ihre Hausaufgaben machen. Der ATSE schlägt das Farmteam der Vienna Capitals vor eigenem Publikum mit 3:1 (2:0,0:1,1:0).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen