HC Innsbruck demütigt Capitals

Aufmacherbild

Das Sonntags-Spiel der 9. Nationalliga-Runde wird zum Schützenfest. HC Innsbruck überrollt das Farmteam der Vienna Capitals mit 13:2. Für die Hauptstädter verläuft zu Beginn noch alles nach Wunsch. Mario Seidl bringt die Hauptstädter in Minute 4 in Führung. Fortan verläuft das Spiel auf einer schiefen Ebene. Je fünf Treffer erzielen die Haie in den ersten beiden Dritteln, weitere drei folgen im Schluss-Abschnitt. Erfolgreichster Innsbrucker ist Mario Schönberger, der einen Hattrick beisteuert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen