Lustenau und ATSE Graz siegen

Aufmacherbild

Zum Auftakt der fünften Runde der Nationalliga gibt es zwei Auswärtssiege. Der EHC Lustenau setzt sich gegen die Silver Caps dank eines starken Schlussdrittels mit 5:1 (0:0,2:1,3:0) durch. Knapper geht es in Zell am See zu. ATSE Graz gewinnt gegen EKZ mit 3:2 (1:0,0:1,2:1). Den entscheidenden Treffer markiert Stürmer Diethard Winzig zwei Minuten vor dem Ende. Am Dienstag (19:30 Uhr) kommt es zum Schlager der Runde zwischen dem Meister VEU Feldkirch und den Haien aus Innsbruck.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen