Graz siegt, Dornbirn verliert

Aufmacherbild
 

Tabellenführer ATSE Graz gibt sich in der 28. Runde der Nationalliga keine Blöße. Der Tabellenführer gewinnt 5:1 gegen Feldkirch, bereits nach gut einer Viertelstunde steht es 3:0. Der HCI schlägt Lustenau sogar 5:0, Dornbirn muss sich in Dunaujvaros trotz 2:0-Führung nach acht Minuten mit 3:6 geschlagen geben. Das Farmteam des KAC kassiert bei Bregenzerwald elf Stück, ohne selber anzuschreiben. Die Silver Caps sind gegen das zweite Team der Black Wings 4:2 erfolgreich.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen