Nationalliga: Lustenau gewinnt

Aufmacherbild
 

EHC Lustenau feiert am 13. Spieltag der Nationalliga einen 4:2-Erfolg gegen die Kapfenberg Bulls. Die Ländle-Cracks sorgen durch Toni Saarinen, Samuel Roberts sowie Juha-Matti Vanhanen für eine deutliche 3:0-Führung. Moritz lässt die Steirer hoffen, doch neuerlich Saarinen besorgt die Entscheidung. In der Schluss-Minute sorgt Patrick Maier noch für Ergebnis-Kosmetik. Die Zeller Eisbären müssen sich Dab.Docler zu Hause mit 2:3 nach Overtime geschlagen geben. Das Goldtor erzielt Lubos Velebny.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen