HCI akzeptiert Verbot nicht

Aufmacherbild
 

Der HC Innsbruck will das Verbot des Verbandes bezüglich einer Teilnahme an der italienischen Liga nicht akzeptieren. In einem offenen Brief an den ÖEHV schreibt Günther Hanschitz, Obmann der Haie, wie folgt: "Mit Befremden habe ich die Absage des Verbandes bezüglich einer Teilnahme [...] an der Serie A in Italien zur Kenntnis genommen, allein zu akzeptieren ist diese eure Entscheidung noch lange nicht." Weiter führt er als Präzedenzfall das Salzburger U20-Team an, das in Tschechien spielt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen