INL: Feldkirch gewinnt Derby

Aufmacherbild

Feldkirch kann in der achten Zwischenrunde der INL im Derby gegen Lustenau mit 4:3 triumphieren und dadurch den zweiten Platz in der Platzierungsrunde behaupten. Playboy Slavija fährt gegen HK Celje einen wichtigen Auswärtssieg ein (2:1), damit bleibt man in der Qualifikationsrunde auf Platz drei und damit über dem "imaginären Strich". Kapfenberg schießt Bled mit 13:1 aus der Halle, Kitzbühel gewinnt gegen Triglav Kranj souverän mit 0:3. Bregenzerwald verliert gegen Jesenice mit 2:5.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen