INL startet am 21. September

Aufmacherbild

Österreichs zweithöchste Spielklasse, die Inter-National-League, startet am 21. September in ihre zweite Saison. Neben den vier Mannschaften aus Österreich, Titelverteidiger EHC Bregenzerwald, Zell am See, VEU Feldkirch und EHC Lustenau, sind sechs Teams aus Slowenien und fünf italienische Klubs dabei. "Es freut uns, dass wir eine Liga mit 15 Mannschaften haben. Uns steht mit Sicherheit eine ähnlich ausgeglichene Meisterschaft wie im letzten Jahr bevor", so ÖEHV-Vizepräsident Peter Schramm.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen