Jesenice siegt im Derby 19:3

Aufmacherbild
 

In der zehnten Runde der International League schlittert der HK Bled in ein Heim-Debakel. Die Slowenen unterliegen im Derby dem HC Jesenice vor 200 Zuschauern auf eigenem Eis mit 3:19 (1:3, 0:9, 2:7). Dabei geht Bled durch einen Zajsek-Treffer zunächst sogar 1:0 in Führung. In der Folge ist Jesenice aber nicht zu stoppen. Rajsar (4) sowie Sodja und Bizalj (je 3) sind die treffsichersten Akteure. Auf die Tabelle hat das Ergebnis keine Auswirkungen. Bled bleibt Letzter, Jesenice Vierter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen