Vier Sweeps in INL-Playoffs

Aufmacherbild
 

Die Viertelfinal-Duelle der INL-Playoffs sind klare Angelegenheiten. Die VEU Feldkirch, der EHC Lustenau, die Zeller Eisbären und Jesenice gewinnen ihre Serien jeweils mit 4:0 und stehen im Halbfinale. Die VEU schlägt die Kapfenberg Steelers dank eines starken Schlussdrittels mit 6:3, Lustenau setzt sich beim EHC Bregenzerwald mit 3:0 durch. Zell am See feiert einen 8:2-Kantersieg gegen Kitzbühel und Jesenice entscheidet das slowenische Duell gegen Playboy Slavija 2:1 für sich.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen