Kapfenberg bleibt in der INL

Aufmacherbild
 

In der Inter-National-League (INL) ist noch nicht klar, wie viele Teams tatsächlich an der kommenden Saison teilnehmen. Aus Kapfenberg gibt es aber nun laut der "Kleinen Zeitung" beim österreichischen Eishockeyverband die Nennung eines Teams aus der Steiermark. Der Name des Klubs, der an der INL teilnehmen will, heißt "HC Kapfenberg neu". Fix nicht mehr mit dabei ist das Team aus Bled und höchstwahrscheinlich wird auch Triglav Kranj nicht mehr an der INL teilnehmen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen