Neumarkt steht im INL-Finale

Aufmacherbild

Der HC Neumarkt setzt sich im alles entscheidenden fünften Halbfinal-Spiel 5:2 (1:0,2:2,2:0) gegen Zell am See durch und steht im Inter-National-League-Finale. Michael Sullmann (drei Treffer) sowie Jimmy Kilpatrick (zwei Tore) tragen maßgeblich zum Aufstieg bei. Für Zell treffen Schernthaner und Wilfan. Somit trifft Neumarkt im Finale ab Samstag auf INL-Titelverteidiger EHC Bregenzerwald, der sich bereits am Dienstag ebenfalls im fünften Semifinal-Spiel gegen HC Gröden 5:0 durchsetzte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen