Zwei neue Klubs in der INL

Aufmacherbild
 

Die Inter-National-League wird die neue Saison 2014/15, die am 19. September beginnt, mit 16 Vereinen in Angriff nehmen. Zwar wird der italienische Klub HC Meran die Liga verlassen, dafür hat man mit "die Adler" Kitzbühel und dem HC Steelers Kapfenberg zwei neue Vereine dazugewonnen. Neben den Neuzugängen ist Österreich weiterhin mit EHC Lustenau, EK Zell am See, EHC Bregenzerwald und VEU Feldkirch vertreten. Jedem Klub steht frei, eine Kooperation mit einem EBEL-Klub einzugehen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen