INL: Gröden besiegt Feldkrich

Aufmacherbild

Tabellenführer HC Gröden besiegt im Spitzenspiel der 42.INL-Runde die VEU Feldkrich mit 3:1. Die Vorarlberger gehen zwar durch Draschkowitz mit 0:1 in Führung, finden danach aber kein Mittel mehr gegen die Südtiroler und gehen schlussendlich als Verlierer vom Eis. Der EHC Bregenzerwald muss sich daheim dem Tabellenzweiten HC Eppan knapp mit 0:1 geschlagen geben. Weitere Ergebnisse: Neumarkt-Kaltern 3:1, Lustenau-Celje 8:2, Zell am See-Slavija 5:1, Bled-Jesenice 5:8, Merano-Maribor 6:2.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen