Salzburg darf Traum vom Salute-Triumph weiterleben

Aufmacherbild

Österreichs Meister RB Salzburg ist beim Abschlussturnier der European Trophy in das Halbfinale eingezogen.

Die eigens für das Red Bulls Salute, das Final-Turnier der European Trophy, mit fünf Kanadiern verstärkten Co-Gastgeber setzten sich am Freitag vor Heimpublikum gegen den tschechischen Spitzenclub Pardubice knapp mit 2:1 (0:0,2:1,0:0) durch.

"Wir haben schnell gelernt. Das zweite Drittel war wirklich hart, sie sind nicht umsonst das momentan beste Offensiv-Team der Extra-Liga. Aber wir waren bereit, die Spieler haben den Preis bezahlt", fand Head Coach Pierre Page lobenden Worte für seine Schützlinge.

Schwedischer Gegner im Halbfinale

In der Vorschlussrunde am Samstag bekommen es die "Bullen" mit dem HC Linköpings zu tun, das sich zuvor im schwedischen Duell mit Frölunda 4:2 durchgesetzt hatte.

"Ich glaube, wir können noch besser spielen, müssen das morgen gegen die Skandinavier allerdings auch tun", richtete Page seinen Fokus sofort auf das nächste Spiel.

Am zweiten Spielort Wien qualifizierten sich Jokerit Helsinki (7:2 gegen Ceske Budejovice) und Lulea  (2:1 nach Penaltyschießen gegen Plzen) für das Semifinale.

Die 1.800 Zuschauer in der Salzburger Eisarena bekamen ein flottes Spiel mit starken Torhüterleistungen zu sehen. Auch deshalb mussten sie sich mehr als eine halbe Stunde bis zum ersten Tor gedulden.

NHL-Legende hält Aufstieg fest

Nach dem 1:0 durch Jeremy Williams im Powerplay (35.) ging es aber Schlag auf Schlag. Zunächst traf Kapitän Petr Koukal für die Tschechen aus einem Gestocher zum Ausgleich (37.), kurz darauf brachte Neuerwerbung Tyler Redenbach die Salzburger aber wieder in Führung (39.).

Im Schlussabschnitt drückten die Gäste zwar vehement auf den Ausgleich, der herausragende neue Tormann Marty Turco bewahrte die Salzburger aber mit tollen Paraden vor dem Ausgleich.

Pardubice - RB Salzburg 1:2 (0:0,1:2,0:0).
Eisarena Volksgarten, 1.800, SR Boman/Lepaalho
Tore: Koukal (38.) bzw. Williams (35./PP), Redenbach (39.)

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen