Ex-KAC-Coach in die Schweiz

Aufmacherbild

Christian Weber wird künftig wieder in seiner Heimat tätig sein. Der 49-Jährige, der im Dezember beim KAC entlassen wurde, wird den Schweizer Zweitligisten HC Thurgau übernehmen. Weber unterschreibt einen Zweijahres-Vertrag. Seinen Kontakt zu Österreich wird er allerdings nicht verlieren, da er Assistent von ÖEHV-Teamchef Manny Viveiros ist. Thurgau liegt in der National Liga B abgeschlagen mit nur 26 Punkten aus 49 Partien auf dem zehnten und somit vorletzten Platz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen