KHL: Tausende gedachten Opfer

Aufmacherbild
 

Fans, Freunde und Angehörige gedachten im Rahmen einer Trauer-Zeremonie der verunglückten Mannschaft von Lokomotive Jaroslawl. Tausende Menschen nahmen Abschied von den 43 Opfern des folgeenschweren Flugzeugs-Absturzes, brachten Blumen zur "Arena 2000" und zündeten Kerzen an. Auf dem Eis standen Särge der Verunglückten, unter denen sich Ex-NHL-Cracks sowie Deutschlands Nationalspieler Robert Dietrich sind. Währenddessen kämpfen Ärzte um das Leben der zwei Überlebenden der Katastrophe.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen