Starkbaum vor MODO-Abgang

Aufmacherbild
 

Wie General Manager Markus Naslund bestätigt, wird Bernhard Starkbaum MODO verlassen müssen. Obwohl man mit den Leistungen des ÖEHV-Goalies sehr zufrieden war, will man in Zukunft auf das junge Torhüter-Duo Anton Forsberg und Linus Ullmark bauen, auch finanzielle Gründe sollen mitspielen. Wohin der der 27-Jährige wechseln wird, ist noch unklar, zuletzt war immer wieder die russische KHL im Gespräch. Bis eine Lösung gefunden ist, wird er die Vorbereitung mit MODO mitmachen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen