Pöck zeigt bei Sieg auf

Aufmacherbild

Thomas Pöck trägt entscheidend zum 5:4-Sieg nach Penaltyschießen seiner Lake Erie Monsters bei den Houston Aeros in der AHL bei. Der Verteidiger trifft zum 1:0 und kann den Assist zum 4:3 im Powerplay verbuchen. Die Monsters kassieren knapp vor Ende noch den Ausgleich und müssen ins Shootout. Dieses entscheidet das Team des ÖEHV-Cracks für sich. Der Kärtner hält nach zwölf Spielen bei drei Toren und acht Assists. Damit ist er gemeinsam mit Mike Sgarbossa bester Scorer seines Teams.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen