Debakel für die Vienna Capitals

Aufmacherbild
 

Am letzten Spieltag der European Trophy schlittern die Vienna Capitals in ein 1:6-Debakel gegen Pirati Chomutov. Chlouba (7.), Szakal (15.), Ondrej (25.), Ton (29.), Hammerbauer (31.) und Novak (49.) sind für die Gäste aus Tschechien erfolgreich, Nador (53.) gelingt lediglich der Ehrentreffer für die Wiener. Damit verdrängt Chomutov die Caps aufgrund der besseren Tordifferenz vom zweiten Platz der South Division. Für das Red Bulls Salute sind die Wiener als Gastgeber ohnehin qualifiziert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen