„Ich liebe Villach, die Fans und den Verein. Aber Eishockey ist ein Profi-Geschäft und deswegen müssen wir bis Ende der Spielzeit warten und uns jetzt auf das Erreichen der Top-6 konzentrieren“,  erklärte Hughes seine Vertragssituation.

Villach sehnt sich nach Revanche

Damit der VSV nach 44 Grunddurchgangsspielen unter den Top-6 zu finden ist, und sich somit für die Playoffs qualifiziert, „müssen die Spiele gegen die direkten Kontrahenten gewonnen werden.“ Und ein solcher ist am Sonntagnachmittag (ab 17:30 Uhr im LIVE-Ticker) mit den Black Wings Linz in der Draustadt zu Gast.

„Linz gehört zu den besten Teams der Liga und außerdem haben wir noch eine Rechnung mit ihnen offen“, spricht der Kanadier die 0:7-Schlappe im letzten Aufeinandertreffen an.

Ob die Revanche aus VSV-Sicht mit oder ohne Hughes-Treffer erfolgt, ist für ihn nicht entscheidend: „Das Team ist sehr gut und die Fans werden uns auch wieder nach vorne peitschen.“

 

Alexander Planasch

>>>40. Spieltag der EBEL ab 17:30 LIVE<<<

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen