In diesem gelang zunächst Lammers (42.) der Ausgleich, ehe Manuel Geier in der vorletzten Sekunde noch der Siegtreffer glückte. Der Puck war ihm vom Schlittschuh des Schiedsrichters vor die Füße gefallen.

Naglich erlegt die "Bullen"

In Salzburg dauerte es bis zur 32. Minute, bis Komarek in Überzahl erstmals anschrieb.

Im Schlussdrittel der hart geführten Partie sorgte Milam (53.) nach dem 1:1 der Ungarn für die abermalige Führung der "Bullen", die aber nur eine Minute hielt. Oldie Banham erzwang die Verlängerung, in der sich die Salzburger eine Strafe und in der 65. Minute in Unterzahl auch noch das 2:3 von Naglich einhandelten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen