VSV bezwingt DEL-Klub

Aufmacherbild
 

Der VSV startet mit einem Erfolgserlebnis in den Dolomiten Cup 2013. Die Villacher bezwingen Wolfsburg mit 4:1. Im ersten Drittel verhindert einzig Adler-Goalie Jean Philippe Lamoureux einen Rückstand, zwei Powerplay-Tore im zweiten Abschnitt bringen die Wende in der Partie: John Hughes und Derek Ryan treffen in Überzahl. Nach dem Anschlusstreffer für den DEL-Klub ist es abermals Hughes, der zum 3:1 trifft. In der Schlussphase trifft Patrick Platzer in das leere Tor.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen