VSV setzt Ryan vorerst nicht ein

Aufmacherbild
 

Neuzugang Derek Ryan wird vorerst beim Villacher SV nur mittrainieren, jedoch in keinem Spiel eingesetzt werden. Grund ist die unklare Vertragslage des US-Amerikaners, der bei seinem vorigen Klub Fehervar AV19 gekündigt hat, weil ihm die Ungarn laut eigenen Angaben noch Geld schulden. Fehervar besteht allerdings darauf, einen gültigen Vertrag mit dem 25-Jährigen zu haben. Jetzt wird die IIHF sich der Causa annehmen und klären, ob der Vertrag zu Recht aufgelöst wurde.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen