VSV trennt sich von Canzanello

Aufmacherbild
 

Unmittelbar vor dem Start in die neue EBEL-Saison steht der VSV mit einem Legionärsverteidiger weniger da. Die Villacher trennen sich nämlich von Neuzugang Andy Canzanello. Der Grund dafür sollen Fitness-Mängel des 33-Jährigen sein. Die Kärntner hatten den US-Amerikaner erst in diesem Sommer von den Straubing Tigers geholt. Die Villacher starten am Samstag, um 17:30 Uhr, mit einem Heimspiel gegen den Dornbirner EC in die neue Saison, am Sonntag (17:30 Uhr) folgt das Auswärtsspiel in Ljubljana.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen