Vanek glaubt nicht an Einigung

Aufmacherbild
 

Thomas Vanek glaubt nicht an eine schnelle Einigung im NHL-Tarifstreit und an einen angekündigten Saisonstart bereits am 2. November. "Er klang nicht so, als würde er mit einer baldigen Einigung rechnen", versichert 99ers-Geschäftsführer Bernd Vollmann der "Kleine Zeitung". "Er rechnet weiter damit, dass er erst Anfang November in der Länderspiel-Pause nach Buffalo fliegt. Ein früherer Rückflug wurde noch nicht gebucht", ist Vollmann guter Dinge, Vanek noch eine Weile zu behalten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen