Innsbruck trennt sich von Goalie

Aufmacherbild
 

Der HC Innsbruck arbeitet nach dem Verpassen der Playoffs am Kader für die kommende Saison. So beenden die Tiroler die Zusammenarbeit mit Torhüter Thomas Tragust. Mit dem italienischen Nationalgoalie konnten die "Haie" nur zwei von 19 Spielen gewinnen. Einser-Keeper Patrick Machreich hat noch einen Vertrag für die kommende Saison. Während Tragust somit nicht mehr Teil des HCI ist, hat Craig Switzer seinen Vertrag um ein weiteres Jahr bis 2013/14 verlängert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen