VSV verliert Dolomitencup-Finale

Aufmacherbild
 

Der VSV muss im fünften Test die erste Niederlage hinnehmen. Die Mannschaft von Trainer Hannu Järvenpää verliert das Finale des Dolomitencups gegen DEL-Klub Augsburg Panthers mit 4:7 (2:2,1:4,1:1). Nageler bringt Villach in Führung, doch die Deutschen drehen die Partie. Nach Toren von Pretnar und Ryan liegen die "Adler" dann wieder in Front, bevor die Panthers mit vier Toren in Folge die Vorentscheidung herbeiführen. Hughes trifft noch für den VSV, der Schlusspunkt gelingt wieder Augsburg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen