VSV unterliegt Medvescak Zagreb

Aufmacherbild

Der Villacher SV verliert im Rahmen des Rudi-Hiti-Sommercups in Bled gegen EBEL-Konkurrenten Medvescak Zagreb mit 2:3. Hartl trifft für die "Adler" bereits in der dritten Minute, Huculak (6.) kann jedoch kurz darauf ausgleichen. Die neuerliche Führung durch Peintner (19.) dauert nur 42 Sekunden, ehe Leavitt zum 2:2 trifft. Im zweiten Drittel gelingt erneut Leavitt (27.) der Siegtreffer. Der VSV trifft im Spiel um Platz drei am Sonntag auf Ljubljana, Zagreb im Finale auf Jesenice.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen