KAC-Coach kritisiert VSV-Crack

Aufmacherbild
 

Nach dem Check von Benjamin Petrik gegen Martin Schumnig kritisiert KAC-Coach Christer Olsson das Verhalten des VSV-Stürmers. "Ich habe nichts gegen hartes Körperspiel. Doch wenn ich sehe, dass mein Gegenspieler mich nicht sieht, darf ich so einen Check nicht fahren. Immerhin sprechen wir hier von Verletzungen, die ein Karriereende bedeuten können", so der Schwede in einer Aussendung des Vereins. Schumnig fällt auf unbestimmte Zeit mit einer Gehirnerschütterung aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen